Fliegen lernen – Pilot werden!
Die Welt von oben entdecken? Die Kräfte der Natur erleben? Den Kindheitstraum verwirklichen?
Alles kein Problem – als Segelflug-Pilot!

Schon mit 14 Jahren kann man die Segelflug-Ausbildung beginnen – nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt. Schon nach wenigen Wochen ist der erste Alleinflug ohne Fluglehrer möglich; bereits mit 16 Jahren kann man den Segelflug-Pilotenschein erwerben und sich dann völlig frei am Himmel bewegen!

Im Rahmen der Ausbildung lernt man nicht nur das Beherrschen des Flugzeugs bei Start, Landung und natürlich im Flug, sondern auch das Ausnutzen der thermischen Aufwinde, das Anfliegen verschiedener Flugplätze sowie das Verhalten in besonderen Fällen. Unsere ehrenamtlichen Fluglehrer vermitteln dabei nicht nur das vorgeschriebene Wissen, sondern greifen auf ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz zurück.

Die Theorieschulung erfolgt im Winter; zusätzlich erwirbt man bei der Werkstattarbeit eine Menge praktische Kenntnisse über Wartung und Instandhaltung eines Flugzeugs.

In der Regel werden für eine fundierte Segelflug-Ausbildung zwei Sommerhalbjahre benötigt. Mit viel persönlichem Einsatz kann die Schulung jedoch auch schon schneller abgeschlossen werden.